Cousin und Cousinentest

Man kann inzwischen sehr zuverlässig einen Test hinsichtlich der Frage nach Verwandtschaft von Cousine und Cousin durchführen. Hierzu werden mehrere DNS-Bereiche der Testpersonen analysiert. Diese Untersuchung bildet die Grundlage für die Berechnung des Verwandtschaftsgrades. Auf Grundlage eines von den Testpersonen angegebenen Stammbaums werden Hypothesen aufgestellt und deren prozentuale Wahrscheinlichkeitswerte berechnet. Dafür ist es wichtig, dass im Vorfeld so genau wie möglich geklärt wird, welche Verwandtschaftsbeziehungen zwischen den Personen bestehen und welche Personen für den Test zur Verfügung stehen.

 

Ein detaillierter Familienstammbaum bzw. das Aufzeichnen der möglichen Verwandtschaftsverhältnisse ist hierbei sehr hilfreich für die spätere Wahrscheinlichkeitsberechnung der Verwandtschaftsbeziehung. Malen Sie uns dies ganz klassisch auf und senden uns alles per E-Mail, Brief oder Fax. Hier finden Sie eine Vorlage geschwistertest

Cousin und Cousine, bitte dazu im Labor nachfragen, Preise ab 486 €

  • Für alle Proben muss ein schriftliches Einverständnis der Testperson vorliegen. Bei minderjährigen Testpersonen ist das Einverständnis von allen Erziehungs- bzw.  Sorgeberechtigten erforderlich (im Einzelfall Kopie der Erklärung über das alleinige Sorgerecht).